Das Samsung Galaxy A42 5G zeigt sich auf Bildern in allen Farben und offenbart dabei ein interessantes Muster auf dem Rücken. Doch das Mittelklasse-Smartphone hat auch abseits der Mosaik-Rückseite Besonderheiten.

 

Mit dem Galaxy A42 5G beweist Samsung mal wieder Kreativität in der Mittelklasse. Denn das Smartphone könnte aufgrund einer auffälligen Rückseite zum echten Hingucker werden. Wie Samsung selbst im eigenen Newsroom präsentiert, wird das 5G-fähige Handy einige Farbabstufungen auf der Rückseite tragen. Das Mosaik-Muster gibt es dabei in den Farben Weiß, Schwarz und Grau. Jeweils wird der Farbton von oben in vier Stufen nach unten heller.

 

Im oberen Rechteck sitzt dabei eine Quad-Kamera, die ebenfalls akkurat in einem Quadrat angeordnet ist. Schräg darunter sitzt ein LED-Blitz und auf der Vorderseite lässt sich auf den ersten Bildern eine Wassertropfen-Notch erkennen. Bei dieser Aussparung im Display ragt der obere Bildschirmrand in einer Tropfenform in das Display hinein. Den gewonnenen Gehäuseplatz nutzt Samsung, um eine Frontkamera darin zu platzieren.

5G-Unterstützung dank des Snapdragon 750G

 

Interessant ist das Smartphone aber nicht nur aufgrund der eigenwilligen Rückseite. Vor allem der durch geleakte Benchmark-Ergebnisse bekannt gewordene Prozessor sorgte kürzlich für Aufsehen. Samsung setzt im Galaxy A42 5G den neuen Snapdragon 750G ein. Somit nutzt Samsung im Smartphone als zweiter Hersteller den neuen Qualcomm-Prozessor, der besonders beim Gaming überzeugen soll. Zeitgleich beinhaltet der Chip ein Modem für den 5G-Mobilfunkstandard.

 

Zu den sonstigen Eigenschaften des Galaxy A42 5G gehören ein Akku mit 5.000 Milliamperestunden, Bilder mit maximal 48 Megapixeln über die Hauptkamera und ein 6,6 Zoll großes AMOLED-Display. Zusätzlich zur Hauptkamera setzt Samsung im Quad-Kamera-Setup eine Ultraweitwinkelkamera mit acht Megapixeln sowie eine Makro- und Bokeh-Kamera mit jeweils fünf Megapixeln ein. Wie der Hersteller bereits offiziell verriet, erscheint das Samsung Galaxy A42 5G ab Anfang November für 369 Euro im Samsung-Onlineshop. Somit ist es ein wenig teurer als das vergleichbare Xiaomi Mi 10T Lite, das erst kürzlich zu Preisen ab 279 Euro gezeigt wurde.

 

Quellen:
https://news.samsung.com/de/leistungsstarke-mittelklasse-samsung-galaxy-a42-5g-und-galaxy-tab-a7-verstarken-mittelklasse-segment-von-samsung

https://www.samsungmobilepress.com/searchR/list

https://www.gsmarena.com/samsung_galaxy_a42_5g_to_be_one_of_the_first_with_snapdragon_750g-news-45416.php